Verfahren suchen

Für eine systematische Übersicht sowie eine entsprechende Verfahrensbeschreibung der in dieser Online Edition verzeichneten Gerichtsurteile schauen Sie bitte auf die Internetseite des Projekts Justiz und NS-Verbrechen.

Blättern

In diesem Fenster finden Sie die Bände der Sammlung Justiz und NS-Verbrechen in der Reihenfolge ihrer Veröffentlichung, zusammen mit den Nummern der in den einzelnen Bänden veröffentlichten Verfahren.

Blättern

Wenn Sie jetzt auf den Hyperlink des ersten Bandes klicken, öffnet sich ein Fenster mit den in diesem Band verzeichneten Verfahren sowie ein Suchfenster mit einigen nützlichen Hinweisen.

Inhaltsübersicht

Jetzt wählen Sie z.B. Lfd.Nr.002a und fangen Sie an zu lesen (bitte beachten: zum Lesen brauchen Sie eine Internetlizenz):

Lesen

Suchmöglichkeiten

JuNSV Online bietet allen Benutzern, einerlei ob mit oder ohne Internetlizenz, drei Varianten (einfache Suche, Kombisuche oder Näherungssuche) zur Volltextsuche, jeweils innerhalb einer Gerichtsentscheidung, eines Bandes oder in allen Bänden mit allen Gerichtsentscheidungen.
Nach dem Suchvorgang wird pro Band die Zahl der Treffer angezeigt. Nach anklicken der Link ‘Ergebnisdetails’ werden die Treffer des jeweiligen Bandes in einem mehrzeiligen Textfenster gezeigt.
Haben Sie eine Internetlizenz, dann können Sie durch Anklicken der Link unmittelbar über diesem mehrzeiligen Text die ganze Urteilsseite abrufen.

Suche

Suchhinweise

1) Wegen der in der deutschen Sprache verwendeten Endungen (Krieg, Kriege, Kriegen, Krieges, Kriegs) und Wortkombinationen (Notstandprivileg, notstandsähnlich, Notstandsbestimmungen, Notstandslage, Notstandssituation usw.) empfiehlt sich öfters eine diese Endungen und Kombinationen einschliessende erweiterte Suche (Suchbegriff mit zusätzlichem Stern: 'Krieg*', 'Notstand*', usw.).

2) Über den Suchergebnissen wird ggf. eine Übersicht mit der Überschrift 'Verwandte Suchbegriffe' gezeigt. Sie enthält Synonyme, mit dem Suchwort verwandte Begriffe oder das Suchwort in abweichender Schreibweise.

3) Suchen Sie einen bestimmten Ort? In den Urteilen wird meistens - aber nicht immer - die deutsche Ortsbezeichnung verwendet: Tschenstochau (statt Czestochowa), Prag (statt Praha), Arnheim (statt Arnhem), Danzig (statt Gdansk) etc. Für eine vollständige Suche bei ausländischen Orten kann die Option Kombisuche verwendet werden: im 1.Feld 'Tschenstochau', beim 2.Feld 'und' in 'oder' ändern und Czestochowa eingeben.

4) Bitte beachten Sie: Aufgrund der deutschen Datenschutzbestimmungen sind zahlreiche Namen der Angeklagten und alle Namen der Verfahrensteilnehmer abgekürzt. Weitere Informationen finden Sie hier.